Religionswissenschaft und Religionsgeschichte
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Vita

Biographie


  • Seit 2018 Doktorand bei Prof. Dr. Daria Pezzoli-Olgiati, Professorin für Religionswissenschaft und Religionsgeschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München.
  • Seit 2018 Stabstelle und Dienststellenleitung Kooperative Ganztagesbildung bei Innere Mission – Diakonie in München und Oberbayern e.V.
  • Seit 2017 Lehrbeauftragter an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Landshut an der Fakultät Soziale Arbeit.
  • 2015-2018 Studium Master of Arts Religions- und Kulturwissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München, Titel der Arbeit: "Die Normativität der Wirklichkeit. Eine philosophisch-hermeneutische Modelskizze." bei Dr. Anna-Katharina Höpflinger.
  • 2015 Einsegnung zum Diakon der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern und zum Sendbruder der Rummelsberger Brüderschaft, Schwarzenbruck bei Nürnberg.
  • 2013-2015 Studium Bachelor of Arts Diakonik an der Evangelischen Hochschule Nürnberg, Titel der Arbeit: "Mystik und Diakonie. Eine Spurensuche durch Theologie und Kirchengeschichte – Auswirkungen und aktuelle Impulse." bei Prof. Dr. Thomas Popp und Kirchenrat Prof. Dr. Ralf Frisch.
  • 2009-2012 Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher an der Fachakademie für Sozialpädagogik Rummelsberg, Schwarzenbruck und Nürnberg.
  • 2008-2009 Theologisch-Pädagogisches Grundseminar am Studienzentrum Rummelsberg, Schwarzenbruck bei Nürnberg.

Forschungsschwerpunkte


  • Science-Fiction Filme und Religion
  • Wirklichkeitsdiskurse in Anlehnung an Michel Foucault und Hans Blumenberg
  • Christliche Diakonie in sozialwissenschaftlicher Perspektive