Religionswissenschaft und Religionsgeschichte
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

18.02.2019: Gemeinsam aktiv an der LMU – Thementag sexuelle Belästigung und Diskriminierung

09.01.2019

Termin:

Montag, 18.02.2019, 10.00 – 16.00 Uhr

Veranstaltungsort:

Senatssaal der LMU
(E 110, HGB Geschwister-Scholl-Platz 1)

Programm:


10.00 Uhr Begrüßung durch die Universitätsfrauenbeauftragte


10.15 bis 10.45 Uhr Vorstellung der Umfrage der Frauenbeauftragten unter Studentinnen zum Thema sexuelle Belästigung und Sexismus an der LMU


10.45 bis 12.00 Uhr Vortrag: Sensibilisierung und Enttabuisierung durch Information und Unterstützung
Kriminalrat Arno Helfrich, Polizeipräsidium München, Kommissariat 105
Leiter Prävention und Opferschutz


12.00 bis 13.15 Uhr Mittagsimbiss inkl. Kaffee & Kuchen im Senatssaal


13.15 bis 15.15 Uhr Zwei Workshop-Phasen mit jeweils drei sich wiederholenden Workshop-Angeboten


13:15 bis 14:15 Uhr Workshop-Phase I

  • Ist das noch ein Flirt? (Jelena Stanilov, Jasmin Mühlberger, Frauennotruf)
  • Gemeinsame Überlegungen zu Strategien für ein respektvolles Miteinander (Arno Helfrich)
  • Consent Matters – Bedeutung von Konsens und „aktiven Hinschauens“:Diskussion anhand eines Online Tools (Universitätsfrauenbeauftragte)

14:30 bis 15:30 Uhr Workshop-Phase II

  • Ist das noch ein Flirt? (Jelena Stanilov, Jasmin Mühlberger, Frauennotruf)
  • Gemeinsame Überlegungen zu Strategien für ein respektvolles Miteinander (Arno Helfrich)
  • Consent Matters – Bedeutung von Konsens und „aktiven Hinschauens“:Diskussion anhand eines Online Tools (Universitätsfrauenbeauftragte)

15.30 bis 16.00 Uhr Abschlussplenum – Ergebnisse der Workshops


Anmeldung:

per E-Mail an frauenbeauftragte@lmu.de bis zum 10.02.2019.