Religionswissenschaft und Religionsgeschichte
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

23.01.2019: Altersarmut – Alterswohlstand: früher an „später“ denken

23.01.2019

Die Universitätsfrauenbeauftragte lädt in Kooperation mit dem ZontaClub München I zu einer Vortrags- und Diskussionsveranstaltung ein:

Altersarmut – Alterswohlstand: früher an „später“ denken


Wann: Mittwoch, 23.01.2019 von 14-16 Uhr
Wo: Raum S001/Schellingstr. 3

Frauen neigen dazu, das Thema Altersversorgung auf die leichte Schulter zu nehmen. Noch immer schwirrt in unseren Köpfen die Idee irgendein Versorger wird sich im Alter schon um uns kümmern. Der Vortrag befasst sich mit den typischen Fallen, die besonders Frauen nicht selten in Altersarmut führen. Gleichzeitig will er Wege aufzeigen, wie man diese Fallen umgehen kann.


Referentin:

Andrea Barth, Studium der Betriebswirtschaft an der LMU. Tätigkeit für Siemens im Zentralbereich Organisation und der gesellschaftspolitischen Öffentlichkeitsarbeit, zuletzt Referentin im Bildungszentrum für Führungskräfte in Feldafing. Parallel im eigenen Familienunternehmen für die Themen Organisationsentwicklung zuständig und ab 2007 dort Geschäftsführerin im Geschäftsbereich Umwelttechnik. 2017 Rückzug aus der Geschäftsführung und seitdem nur noch im Bereich interne und externe Kommunikation tätig.


Anmeldung:

Per E-Mail an frauenbeauftragte@lmu.de bis 21.01.2018.