Religionswissenschaft und Religionsgeschichte
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Wiki und die starken Frauen: Wikipedia-Workshop für Studentinnen

Kooperation zwischen der Frauenbeauftragten der LMU, der Monacensia und WikiMUC

Online-Workshop

Die Online-Enzyklopädie Wikipedia ist eine der meist aufgerufenen Internetseiten der Welt und gehört für die Mehrheit von uns zum Alltag. Die Artikel werden von Tausenden Freiwilligen weltweit bearbeitet, jede und jeder kann dabei mitmachen. Der Anteil an Wikipedia-Autorinnen ist jedoch gering, ebenso der Anteil von Inhalten zu Frauen.

Sie möchten mithelfen, das zu ändern? In diesem Workshop zeigen wir Ihnen, wie das Editieren in der Wikipedia funktioniert. Sie werfen einen Blick hinter die Kulissen und lernen, Artikel selbst zu bearbeiten oder gar zu verfassen. Außerdem geben die Referent:innen Tipps, wie man „on-wiki“ am besten kommuniziert und wo man Hilfe findet.

Das Gelernte setzen Sie in einer Schreibwerkstatt um: Allein oder gemeinsam und mit fachkundiger Anleitung ergänzen Sie Wissenswertes, fügen Quellen hinzu und bauen Bilder ein.

Eigene Themen für Wikipedia-Artikel sind willkommen, z.B. Bachelor- oder Masterarbeiten zu Frauen aus Wissenschaft, Technik, Kultur.

Außerdem stellt die Monacensia ("das literarische Gedächtnis der Stadt München") Literaturlisten, Links und teilweise Mappen mit Zeitungsausschnitten zu Münchner Schriftstellerinnen zur Verfügung. Wer möchte, kann mit diesem Material arbeiten.

Alle Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der Website der Universitätsfrauenbeauftragten.