Religionswissenschaft und Religionsgeschichte
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Film "Picture a Scientist" und Podiumsgespräch

Dokumentarfilm "Picture a Scientist" und anschließendes Filmgespräch mit Podium

Zum Film

In "Picture a Scientist" führen eine Biologin, eine Chemikerin und eine Geologin das Publikum auf eine Reise durch die Erfahrungen ihrer akademischen Laufbahn – als Frauen der Wissenschaft. In ihren Karrieren sind sie von Beginn an Diskriminierungen ausgesetzt. Sie müssen einen stetigen Kampf um Anerkennung, Respekt und Gleichberechtigung führen. Der Dokumentarfilm gibt jedoch Hoffnung, denn er erzählt von Stärke und Solidarität, von mutigen Wissenschaftlerinnen, die sich gegen Ungerechtigkeit stemmen und einen weltweiten Diskurs des Wandels und der Gleichberechtigung ins Rollen bringen.

Der offizielle Kinostart dieses über 60-minütigen Films musste coronabedingt bislang immer wieder verschoben werden. Insofern ist das Screening eine Gelegenheit, den Film vorab kennenzulernen. Trailer und weitere Infos sind hier zu finden: https://mindjazz-pictures.de/filme/picture-a-scientist/

Ablauf 

Das Screening erfolgt über eine Lizenz, die jede*r Teilnehmer*in per E-Mail erhält. Die Lizenzen sind gültig über das Wochenende vom 11.06. bis 13.06.2021: In diesem Zeitraum kann der Film online in Gesamtlänge über den eigenen Laptop angesehen werden. Anfallende Kosten werden von der Universitätsfrauenbeauftragten übernommen.

Filmgespräch mit Podium

Das Podium findet nach dem Screening am Montag, den 14.06.21 (17:00 - 18.30 Uhr) via Zoom statt. Die nötigen Zoom-Informationen werden Ihnen ebenfalls per E-Mail vorab zugesandt.

Nach einer Begrüßung durch Frau Dr. Weber werden sich sechs Professor*innen und Mitarbeiter*innen der LMU zu dem Film äußern, anschließend wird die Diskussion auch für das Publikum geöffnet. Dr. Susanne Frölich-Steffen wird als Moderatorin durch das Gespräch führen.

Anmeldung

Bitte per E-Mail an frauenbeauftragte@lmu.de. Die Plätze sind begrenzt.

Die Anmeldefrist endet am 07.06.2021.