Religionswissenschaft und Religionsgeschichte
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Ausschreibung: Studentische Hilfskraft (m/w) der Frauenbeauftragten (5 SWS)

16.10.2018

Das Büro der Frauenbeauftragten der Ludwig-Maximilians-Universität hat zum 15.01.2019 eine Stelle als

Studentische Hilfskraft

zu besetzen.

Aufgabenbereiche:

  • Unterstützung der Universitätsfrauenbeauftragten bei allgemeinen Organisations- und Verwaltungsaufgaben sowie Recherchearbeiten.
  • Organisatorische Unterstützung bei der Vorbereitung von Informations- und Weiterbildungsveranstaltungen der Frauenbeauftragten sowie der Sitzung der Frauenkonferenz der LMU und der Landeskonferenz der Frauen- und Gleichstellungsbeauftraften an Bayerischen Hochschulen (Bearbeitung von Anmeldungen, Vorbereitung der Tagungsmaterialien).
  • Recherchetätigkeiten für das Spezialvorlesungsverzeichnis "Frauenstudien / Gender Studies" (Recherche im Portal LSF, Korrespondenz mit Dozierenden, Korrekturlesearbeiten, Versand des Vorlesungsverzeichnisses).
  • Mitwirkung bei Einzelprojekten.

Anforderungen:

  • Gute EDV-Kenntnisse (sichere Beherrschung von Word, Excel, Outlook).
  • Engagiertes, selbstständiges und gewissenhaftes Arbeiten.
  • Flexibilität.
  • Immatrikuliert in einem BA-, MA- oder Staatsexamensstudiengang.

Vertragslaufzeit und Stundenumfang:

  • Die Vertragslaufzeit beginnt am 15.01.2019 und ist zunächst bis zum 30.06.2019 begrenzt. Bei Bewährung ist eine Vertragsverlängerung grundsätzlich möglich. Der Stundenumfang beträgt 5 SWS.

Bezahlung:

  • Die Vergütung richtet sich nach den Richtlinien der TdL.

 

 

Schwer behinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, knappes Anschreiben von max. 1 Seite) senden Sie bis zum 15. November 2018 an:

 

Die Frauenbeauftragte der LMU

z. Hd. Dr. Carmen Preißinger

Geschwister-Scholl-Platz 1

80539 München

Tel. 089/2180-3638

frauenbeauftragte@lmu.de