Religionswissenschaft und Religionsgeschichte
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

OMG! – Religionen als neue Broadcaster

Ein Gespräch mit Marie-Therese Mäder

09.09.2021

podcast-3939905_1920

 

Kaum eine religiöse Gruppierung ist aktiver und erfolgreicher in Social Media unterwegs als die Mormonen. Deswegen blickt der Podcast TheoLounge auf sie als Fallbeispiel effizienter und höchst erfolgreicher Medienarbeit in unserer Gegenwart. Es geht aber auch grundsätzlich um mediale Bilder von Religion, religiöse Selbstdarstellung und Rückwirkungen medialer Bilder auf religiöses Leben.

Marie-Therese Mäder hat mormonische Traumfabriken in den USA besucht und Medienerzeugnisse von und über Mormonen kritisch unter die Lupe genommen. Die Schweizer Religions- und Medienwissenschaftlerin, die in der Jury des Filmpreises der Kirchen beim Zürcher Filmfestival (ZFF) sitzt, diskutiert mit Johanna Di Blasi über die Verlagerung der Mission ins Netz, die Instrumentalisierung von Tränen und die Erzeugung von OMG-Effekten.

Link zum Podcast