Religionswissenschaft und Religionsgeschichte
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Frauenbeauftragte

An der Evangelisch-Theologischen Fakultät sind Chancengleichheit und Nachwuchsförderung in der Lehre und in der Forschung ein wichtiges Anliegen. Die Frauenbeauftragte unterstützt Frauen, die an der Fakultät studieren und/oder arbeiten und auf vielfältige Weise einen aktiven Beitrag zur wissenschaftlichen Arbeit leisten.
Darüber hinaus organisiert sie Veranstaltungen zu Themen theologischer und religionswissenschaftlicher Forschung oder des beruflichen Einstiegs nach dem Studium aus gendergerechter Perspektive. Die Frauenbeauftragte ist die Ansprechpartnerin für alle Anliegen zur Frauenförderung in der Wissenschaft.

Für Fragen im Kontext von Beruf und Familie steht auch der Beauftragte für die Vereinbarkeit von Studium, Wissenschaft und Familie zur Verfügung.

Frauenbeauftragte

Prof. Dr. Daria Pezzoli-Olgiati
Ludwig-Maximilians-Universität München
Religionswissenschaft und Religionsgeschichte
Evangelisch-Theologische Fakultät
Geschwister-Scholl-Platz 1
80539 München

Sprechstunde nach Vereinbarung
Kontakt: pezzoli@lmu.de

Stellvertretende Frauenbeauftragte

Annette Haußmann
Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Praktische Theologie I
Sprechstunde nach Vereinbarung
Kontakt: Annette.Haussmann@evtheol.uni-muenchen.de

Frauenbeauftragte der Universität

Auf www.frauenbeauftragte.uni-muenchen.de finden Sie ausführliche Informationen zu Gender und Diversity, zur Frauenförderung in der Wissenschaft sowie zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Die Frauenbeauftragte der Universität Dr. Margrit Weber steht für Beratungen zur Verfügung.
Kontakt: www.frauenbeauftragte.uni-muenchen.de/erreichbarkeit/index.html