Religionswissenschaft und Religionsgeschichte
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Memento Mori. Exploring Our Cultural and Historical Relationship with the Dead

Dr. Paul Koudounaris zu Gast beim Lehrstuhl

16.05.2017

Memento Mori.
Exploring Our Cultural and Historical Relationship with the Dead

Öffentlicher Vortrag von Dr. Paul Koudounaris
Der Kunsthistoriker Dr. Paul Koudounaris ist ein Experte auf dem Gebiet der Sepulkralkultur.
Er promovierte an der Universität von Kalifornien in Los Angeles (UCLA) und publizierte u. a. die drei preisgekrönten Bücher The Empire of Death (2011), Heavenly Bodies (2013) und Memento Mori (2015), in denen er Beinhäusern, Katakombenheiligen und dem Totenkult nachgeht.


Wir freuen uns, Dr. Paul Koudounaris für einen Vortrag gewinnen zu können:
Am 16.5.2017 gibt er in München einen kulturübergreifenden Überblick über den Umgang mit Verstorbenen.

16. Mai 2017
Raum: HG A 017
LMU, Geschwister-Scholl-Platz 1
Zeit: 19.00–20.00 Uhr

Download Flyer
(710 KB)